Eisenerz

Eisenerz

Das von Sormak hergestellte Eisenerz ist Hämatit und wird aus der Malayer Ahangaran Mine extrahiert und eignet sich sehr gut für den Einsatz in der Zementindustrie. Zu diesem Zweck wird das erzeugte Eisenerz in zwei Bereichen (0-40mm) und (300-300mm) präsentiert. In den vergangenen 30 Jahren waren mehr als 25 bedeutende Zementhersteller im Iran die Käufer von Eisenerz von Sormak Mines Co.

Mineral Eisenerz von Sormak Mines Co ist ein Low-Grade-Hämatit-Typ und wird ausschließlich von der Zementindustrie des Landes verwendet.

Die Produktionsmethode ist so, dass die Mulden aus der Mine erforscht und mit den großen Anstrengungen der Arbeiter und Fachleute auf dem Gebiet der Geologie extrahiert werden, dann mit Zeit und Geld, es würde direkt von der Ahangaran Mine in der Nähe der Stadt transportiert werden Von Malayer in der Hamedan Provinz. Nachdem sie bis zu einem gewissen Grad zermalmt worden ist, wird sie auf den Markt vermarktet, der für mehr als 300 fleißige Mitarbeiter und den Einsatz von etwa 100 Lkw-Fahrern für den Transport in Häfen beschäftigt ist. Wir sind geehrt, diesen Erfolg zu erreichen Arm für die Zementindustrie, indem sie sich auf die Bemühungen von Mitgefühl Führungskräfte, die Toiling Mitarbeiter und die Nutzung von Wissen.

Was ist Eisenerz?

Eisenerz ist ein Mineralerz, das Eisenmetall enthält. Chemisches Symbol für Eisen ist Fe. Eisenerz wird aus Eisenerz-Minen gewonnen. Das Eisenerz in verschiedenen Minen unterscheidet sich in Skepsis und Innenausbau. Eisenerze bestehen aus verschiedenen Mineralien, aber am wichtigsten sind Magnetit und Hämatit.

Sorten von Eisenerz in Bezug auf mineralische Arten:

  • Hämatit
  • Magnetit
  • Zeolith
  • Limonit
  • Sydrite

Arten von Eisenerz in Bezug auf Aussehen:

  • hunch
  • granuliert
  • konzentrieren
  • Krusten

Eisenerz ist der wichtigste Rohstoff für die Herstellung von Eisen und Stahl. Im allgemeinen wird der Hauptteil des Eisenerzes traditionell bei der Herstellung von Eisen und Stahl (Ofen / Konverter) verwendet, und nur ein Teil davon wird in anderen Methoden, insbesondere direkte Reduktion, verbraucht, so daß aus der Gesamtmenge an Eisenerz, In der Welt ausgezogen, weniger als 10% davon wird für die direkte Rekultivierung verwendet und mehr als 90% davon wird in einem langen Ofen verbraucht.

Die Verwendung von Eisenerz für die Herstellung von Eisen und Stahl nimmt typischerweise eine der folgenden Formen an:

Granuliertes Eisenerz:

Granuliertes Eisenerz wird heute weniger häufig verwendet. Der Grund dafür kann in seiner niedrigen Wiederherstellungseigenschaft gerechtfertigt werden. Für die direkte Verwendung von Eisenerz zur Herstellung von Eisen müssen jedoch seine Abmessungen gut definiert sein.

Hunch Eisenerz:

Hunch ist die häufigste Methode der Eisenerz Verwendung. Rund 700 Millionen Tonnen Aunch werden jährlich produziert und in der Eisen- und Stahlindustrie eingesetzt.

Zerkleinertes Eisenerz:

Die Krustenproduktion beträgt derzeit etwa 300 Millionen Tonnen pro Jahr, wovon mehr als 80 Prozent in Hochöfen sind, und der Rest wird in direkter Erholung verbraucht. Offensichtlich sind die Eigenschaften der Krusten für jede Methode unterschiedlich.